Was ist die Verkehrswende?

In unserer heutigen Gesellschaft sind das Auto und die Ölwirtschaft übermächtig.
Ein Leben ohne Autos scheint nicht vorstellbar.
Aber angesichts des Klimawandels und des begrenzten Ölvorrates der Welt muss sich das Weltbild ändern.
Wir brauchen eine Gesellschaft der kurzen Wege. Einkaufsmöglichkeiten dürfen nicht nur auf der grünen Wiese angeboten werden. Mobilität ohne Auto ist nicht nur machbar, sondern überlebensnotwendig. Die Vorteile sind unübersehbar: eine lärmarme Umgebung, weniger Verletzte durch Verkehrsunfälle, keine zugeparkten Städte, weniger Stress, mehr Geld im Portemonnaie, saubere Luft.
Die Verkehrswende ist die Abkehr vom Auto und der Ölindustrie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.